Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.  Nähere Informationen

Wie werde ich selbertun-Experte?

Um die Qualität der auf selbertun.at gelisteten Angebote sicherzustellen, müssen Experten über eine entsprechende Ausbildung verfügen und bereit sein, sich regelmäßig weiterzubilden.

  • Sie müssen einem offiziell anerkannten Gesundheitsberuf nachgehen.
  • Sie haben einen Fortbildungslehrgang der Krebsakademie am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern absolviert und/oder waren für diese als Referent tätig.
  • Zusätzlich erbringen Sie jährlich den Nachweis einer onkologischen Fortbildung im Ausmaß von mindestens 225 Minuten (das entspricht 5 Fortbildungspunkte, 1 Punkt je 45 Minuten). Neben Angeboten der Krebsakademie bzw. des Ordensklinikums Linz stehen Ihnen in ganz Österreich seriöse Einrichtungen zur Verfügung. Zusätzlich bietet die Krebsakademie ab Herbst 2019 kostenlose eLearning-Angebote für Absolventen an, um einen noch einfacheren Zugang zu den Weiterbildungsmaßnahmen zu ermöglichen.

selbertun.at Experte werden

Sie erfüllen diese Voraussetzungen oder haben Fragen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht!

Foto: Vladislav Babienko/unsplash