Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.  Nähere Informationen

Wie wählen wir unsere Experten?

Nachsorge gehört in gute Hände, deshalb sind wir sehr streng bei der Auswahl unserer Experten. Folgende Qualitätskriterien müssen die Mitglieder des Expertennetzwerkes von selbertun.at erfüllen.

1) Medizinische Ausbildung: Alle auf selbertun.at gelisteten Experten müssen einen offiziell anerkannten Gesundheitsberuf ausüben.

2) Zertifizierung oder Mitarbeit in der Krebsakademie: Jeder Experte hat einen speziellen Fortbildungslehrgang der Krebsakademie am Ordensklinikum Linz Barmherzigen Schwestern absolviert, um Krebspatienten optimal betreuen zu können oder steht als Referent der Krebsakademie für höchste Kompetenz und langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Krebspatienten.

3) Seriöse und kompetente Arbeitsweise: Die Experten halten sich an höchste Standards und enthalten sich unseriösen Praktiken und Versprechen.

4) Der Mensch im Mittelpunkt: Alle Experten kümmern sich umfassend und nachhaltig um Ihr Wohlbefinden und stehen mit unseren Werten im Einklang.

5) Sozial und offen für alle: Unsere Experten halten sich an die gängigen Honorare. Wucherpreise und „Luxusangebote“ haben hier keinen Platz.

Mehr über unsere Experten

Haben Sie noch weitere Fragen zu den auf selbertun.at gelisteten Experten?

Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Foto: Raquel Martinez/unsplash