Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.  Nähere Informationen

Selbsthilfegruppe Kehlkopflose und Halsatmer

Ruth Rosenberger, Gruppenleiterin Kehlkopflose und Halsatmer

Unser Angebot für Sie:

  • Vermittlung unserer Erfahrung an Kehlkopfkranke und deren Angehörige, wenn möglich schon vor der Operation
  • Wir zeigen bei Zusammenkünften mit Neuoperierten, dass man auch ohne Kehlkopf zufrieden und glücklich leben kann.
  • Wir treffen uns unter Direktbetroffenen, Angehörigen und Gleichgesinnten auch zu kulturellen Anlässen und frohen geselligen Runden.
  • Förderung von kulturellen und sozialen Interessen der Kehlkopflosen innerhalb der Gesellschaft
  • Aufklärung der Bevölkerung über unsere besondere Situation, sowie Vorträge in Schulen und bei Hilfsorganisationen

Achtung! Aufgrund der corona-bedingten, strengen Sicherheitsbestimmungen im Gesundheitsbereich ist es derzeit nicht möglich, Selbsthilfe-Treffen in den Räumlichkeiten des Ordensklinikums Linz abzuhalten.

Bitte um telefonische Kontaktaufnahme!


Nächstes Treffen:
Dienstag, 3. August 2021 (14 Uhr)
Offener Austausch im Stiegl-Klosterhof, Landstraße 30, 4020 Linz

Wenn Sie teilnehmen möchten, ersuchen wir um Anmeldung per SMS oder E-Mail bis 30. Juli bei Frau Rosenberger.

Foto: www.pixabay.com

Kontakt aufnehmen

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Selbsthilfegruppe Kehlkopflose und Halsatmer
Ruth Rosenberger, Gruppenleiterin Kehlkopflose und Halsatmer

Ordensklinikums Linz Barmherzige Schwestern, Seilerstätte 4, 4010 Linz
Tel: 0664/7959903
E-Mail: {{html}}